Worzle

12,00 

Siebenpfeiffer, Grashalm, Däumling, Reinig, Braun + Böhm
25 Jahre Folk und Folkrock in der Pfalz – die Musikalischen Wurzeln von Reinig, Braun + Böhm

Pfalzrecords 2003,  Bestell-Nr. PRCD2003-02, 46:40 Minuten

Artikelnummer: PRCD2003-02 Kategorien: , , Schlüsselwort:

Beschreibung

REINIG, BRAUN + BÖHM präsentieren ihre musikalischen Worzle (Wurzeln), auf einer Sampler-CD. Zu hören sind Aufnahmen ihrer ehemaligen Gruppen SIEBENPFEIFFER, GRASHALM und DÄUMLING. Dabei könnte die Liedauswahl und die Musik der einzelnen Formationen unterschiedlicher nicht sein. Es entsteht ein großer Spannungsbogen, der diese CD nicht nur für Fans der einzelnen Gruppen interessant macht.

Folkmusik mit SIEBENPFEIFFER eröffnet die Reise durch die Pfälzer Folkszene mit einer Auslese aus den beiden Produktionen „Carmina Palatina “ (1996) und „Singt das Lied der Freiheit“ (1998). Neben der Stammbesetzung um Paul Reinig und Rüdiger Böhm sind als Gäste Almut Ritter (Violine), Stefan Hoffmann (Fagott) und Raymond Meisters (Akkordeon) bei einigen Titeln zu hören. Weiter geht es mit der Ludwigshafener Folk-Rock Gruppe GRASHALM, der Band um Peter Braun. Wer GRASHALM in den letzten Jahren ihres Bestehens „live“ erlebt hat , wird an diesen bislang unveröffentlichten Aufnahmen aus der rockigen Phase von GRASHALM seine wahre Freude haben. Hervorzuheben ist der Titel „Luscht uff dich“ mit einem grandiosen Soloduell zwischen Peter Opfermann (E-Gitarre) und Gudrun Walther (E-Geige), die im Jahr 1996 einige Zeit als Gastmusikerin in der Band mitspielte. Nun geht’s wieder zurück zu den Wurzeln von Paul Reinig und Rüdiger Böhm. Die Musik von DÄUMLING läßt alte Folkerinnerungen wach werden. Die Landauer Gruppe bietet wunderschöne akustische Folkmusik: vom Minnesang Walters von der Vogelweide über Volkstanz bis zur „Karnickeljagd“, Bernie Conrads‘ „Folkhit“ der 80er Jahre. 1991/92 aufgenommen im Kaikai Tonstudio und zum ersten Mal auf CD! Als Bonus gibt es noch die beiden Siegertitel des SWR-Wettbewerbs „Unsere Bühne 2001“ von REINIG, BRAUN + BÖHM, 2002 aufgenommen im SWR-Studio Kaiserslautern.

Sämtliche Aufnahmen wurden im Frühjahr 2003 von Jürgen Lusky im Mastering-Studio von House of Audio nachbearbeitet. Die Titelillustration stammt von dem pfälzer Künstler Xaver Mayer. Die CD „WORZLE“ gibt einen guten Einblick in das Schaffen von Paul Reinig, Peter Braun und Rüdiger Böhm, die seit über 25 Jahren die pfälzer Folkszene mitgestalten.

16 Titel:

  1. Michels Ode – Siebenpfeiffer
  2. Hungerlied – Siebenpfeiffer
  3. Das Lied von Trifels – Siebenpfeiffer
  4. Sickingers Jagd – Siebenpfeiffer
  5. Wohlgeboren – Siebenpfeiffer
  6. Schoppedans – Grashalm
  7. Lusch uff dich – Grashalm
  8. Im Gardehaus – Grashalm
  9. De pälzer Bu – Grashalm
  10. Finnische Polka – Grashalm
  11. Ich saz uf eime Steine – Däumling
  12. Karnickeljagd (Die Müllerin) – Däumling
  13. Däumlings Menuett – Däumling
  14. Komm in den totgesagten Park – Däumling
  15. Anja (SWR-Version) – Reinig, Braun + Böhm
  16. Es erschde Johr (SWR-Version) – Reinig, Braun + Böhm

Aufnahme/Mix: div. Studios, Mastering: Jürgen Lusky, HOFA-Studios, Karlsdorf.

… Fans von pfälzischem Folk kommen mit dieser CD voll auf ihre Kosten. Handgemachte Musik, überzeugend arrangiert, die Gruppe hat ein gutes Händchen bewiesen in der Auswahl noch nicht veröffentlichter Stücke … DIE RHEINPFALZ